Termine

Ausstellung "Fremd bin ich hierher gekommen" 

Vernissage 18.09.2021 um 15 Uhr  REMSCHEID, Der neue Lindenhof (Zutritt nach der 3G-Regel)

Die Wanderausstellung zum gleichnamigen Buch von Heike Beutel und Antje Zeis-Loi ist im Mehrgenerationenhaus "Der neue Lindenhof" in Remscheid zu sehen. 
"Die Idee zu unserem Buch 'Fremd bin ich hierher gekommen' kam uns in der Workshop-Arbeit mit geflüchteten Kinder und Jugendlichen. Wir haben sie interviewt und porträtiert. Ihnen eine Stimme und ein Gesicht zu geben, war unser Anliegen." (Heike Beutel)

Die Ausstellung ist dort vom 18.09. bis 16.10.2021 zu sehen.

Die Trockenblumen "Best of"

24.09.2021 um 20 Uhr  REMSCHEID, Die Welle

Hilde (Marcia Golgowsky) und Ayșe (Lilay Huser), die eine Deutsche, die andere Türkin. Sie kommen aus zwei verschiedenen Welten und werden mit der Zeit beste Freundinnen. Bereits seit 2009 erzählen die beiden eigensinnigen Frauen ihre gemeinsamen Abenteuer, mittlerweile kennen und lieben viele ihre Geschichten und die sind bundesweit zu Gast und erfreuen sich einer stetig wachsenden Fangemeinde.


Mit Marcia Golgowsky und Lilay Huser

Regie: Meray Ülgen

Texte: Marcia Golgowsky

Textbearbeitung und Projektleitung: Barbara Krott

Die Trockenblumen "Best of"

13.11.2021 um 20 Uhr  LINGEN, Theater an der Wilhelmshöhe

Hilde (Marcia Golgowsky) und Ayșe (Lilay Huser), die eine Deutsche, die andere Türkin. Sie kommen aus zwei verschiedenen Welten und werden mit der Zeit beste Freundinnen. Bereits seit 2009 erzählen die beiden eigensinnigen Frauen ihre gemeinsamen Abenteuer, mittlerweile kennen und lieben viele ihre Geschichten und die sind bundesweit zu Gast und erfreuen sich einer stetig wachsenden Fangemeinde.


Mit Marcia Golgowsky und Lilay Huser

Regie: Meray Ülgen

Texte: Marcia Golgowsky

Textbearbeitung und Projektleitung: Barbara Krott

Die Trockenblumen "Best of"

17.12.2021 um 20 Uhr  DÜSSELDORF, Bürgerhaus Bilk

Hilde (Marcia Golgowsky) und Ayșe (Lilay Huser), die eine Deutsche, die andere Türkin. Sie kommen aus zwei verschiedenen Welten und werden mit der Zeit beste Freundinnen. Bereits seit 2009 erzählen die beiden eigensinnigen Frauen ihre gemeinsamen Abenteuer, mittlerweile kennen und lieben viele ihre Geschichten und die sind bundesweit zu Gast und erfreuen sich einer stetig wachsenden Fangemeinde.


Mit Marcia Golgowsky und Lilay Huser

Regie: Meray Ülgen

Texte: Marcia Golgowsky

Textbearbeitung und Projektleitung: Barbara Krott

Weitere Einträge laden