Termine

Ausstellungen

Fremd bin ich hierher gekommen

Ausstellungen mit Porträts und Texten aus dem Buch "Fremd bin ich hierher gekommen" von Theaterleiterin Heike Beutel und Fotografin Antje Zeis-Loi. Das Buch ist im Emons-Verlag erschienen. Gefördert wird die Ausstellung von der NRW-Stiftung und der Dr. Werner-Jackstädt-Stiftung.

Ausstellung:
12. bis 22.09.2022 HAAN, Kirche St. Chrysanthus und Daria, Königstr. 8

Lesung mit Heike Beutel und Marcia Golgowsky:
13.09.2022, 19 Uhr HAAN, Haus an der Kirche, Kaiserstr. 40

Gespräch und Führung mit Heike Beutel und Antje Zeis-Loi:
18.09.2022, 18 Uhr HAAN, Kirche St. Chrysanthus und Daria, Königstr. 8


Ausstellung:
Ab 09.10.2022 BLANKENHEIM, tba!

Vernissage mit Lesung mit Heike Beutel und Marcia Golgowsky:
09.10.2022, 15 Uhr BLANKENHEIM, tba!

Die Trockenblumen 

Alman an Bord? 


Dieses Mal machen sich die Protagonistinnen Hilde (Marcia Golgowsky) und Ayșe (Lilay Huser) Gedanken über die Zukunft. Während Ayșe auf "Fridays for Future"-Demos ihr Transparent schwingt und keine Tiere mehr essen möchte, plant Hilde, ihren Ruhestand auf einem Kreuzfahrtschiff zu verbringen. Und was machen eigentlich die Enkelkinder Dilara und Paul? Gehen sie mit Oma Ayșe auf die Demo? Und was sagt die dazu, dass ihr Schwiegersohn Richard die beiden immer mit dem SUV zum Sport fährt? Als Hilde Ayșe dann noch eine Kreuzfahrt zum Geburtstag schenkt, scheint die Katastrophe perfekt. Aber Hilde hat sich natürlich Gedanken gemacht und eine Reise auf dem ersten klimafreundlichen Schiff GildaGreen gebucht. Die beiden gehen auf große Fahrt und geraten an Bord in so manches denkwürdige Abenteuer.


Mit Marcia Golgowsky und Lilay Huser

Regie: Meray Ülgen

Texte: Marcia Golgowsky

Textbearbeitung und Projektleitung: Barbara Krott


Termine: 


30.04.2022   WUPPERTAL, Haus der Jugend Barmen - PREMIERE!


01.05.2022   WUPPERTAL, Haus der Jugend Barmen


06.05.2022   REMSCHEID, Die Welle


13.05.2022   SOLINGEN, Cobra


14.05.2022   HAHNSTÄTTEN, Kreml Kulturhaus


16.09.2022   DÜSSELDORF, Bürgerhaus Salzmannbau



Weitere Termine in Vorbereitung!




Die Trockenblumen 

Best of




Hilde (Marcia Golgowsky) und Ayșe (Lilay Huser), die eine Deutsche, die andere Türkin. Sie kommen aus zwei verschiedenen Welten und werden mit der Zeit beste Freundinnen. Bereits seit 2009 erzählen die beiden eigensinnigen Frauen ihre gemeinsamen Abenteuer, mittlerweile

kennen und lieben viele ihre Geschichten und sie sind bundesweit zu Gast und erfreuen sich einer stetig wachsenden Fangemeinde.


Mit Marcia Golgowsky und Lilay Huser

Regie: Meray Ülgen

Texte: Marcia Golgowsky

Textbearbeitung und Projektleitung: Barbara Krott


Termine:


05.10.2022   DÜSSELDORF (geschlossene Veranstaltung)